SUSTAINact-Wesentlichkeitsanalyse

IT & KI Unterstützung

Ob bei der Durchführung einer Doppelten Wesentlichkeitsanalyse, der Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes oder die Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes – ohne effektive IT & KI Unterstützung sind diese Projekte nur schwer handhabbar.

Wir zeigen Ihnen wie Sie einen individuellen Anforderungskatalog erstellen und welche Kriterien Sie dabei berücksichtigen müssen um das passende IT & KI Tool für Ihre speziellen Anwendungsbereiche zu finden.

Inhalte

Grundlagen

  • Software
  • KI

 

Projektintialisierung

  • Bestimmung der Rahmenbedingungen

 

Anforderungserhebung

  • Stakeholderanalyse
  • Interviews und Workshops
  • Stakeholderbefragungen

 

Anforderungsanalyse

  • Sammlung
  • Priorisierung
  • Konfliktlösung

 

Erstellung des Lastenheftes

  • Analysen
    • IST-Analyse
    • SOLL-Analyse
    • Fit-Gap Analyse
  • Detaillierte Beschreibung der Anforderungen
    • Funktionale Anforderungen
    • Nicht-funktionale Anforderungen
    • Technische Anforderungen
    • Nachhaltigkeitsanforderungen
  • Qualitäts- und Abnahmekriterien
  • Projektmanagement
    • Zeitplan und Meilensteine
    • Budgetplanung
    • Ressourcenplanung
    • Risikomanagement

 

Validierung und Genehmigung des Lastenheftes durch die Stakeholder

Vorselektieren der potenziellen Lieferanten

Ausschreibung und Angebotseinholung von den Lieferanten

Sammlung und Bewertung der Angebote

Entscheidungsfindung

Testphase

Finale Entscheidung

Implementierung und Kontrolle

Projektabschluss

Zielgruppe:

  • Nachhaltigkeitsbeauftragte
  • Beschäftigte im Einkauf
  • Beschäftigte in der IT oder IT nahen Funktionen

Voraussetzung:

  • keine

Durchführung:

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Diskussion

Format:

  • Online-Workshop

Termine:

  • Do, 26. September 2024
  • Do, 24. Oktober 2024
  • Do, 14. November 2024

Veranstaltungsort:

  • Online via Microsoft Teams

Dauer:

  • 1 Tag, 9:00-17:30

Kosten pro Person:

  • 570 EURO zzgl. MWSt.

*Die minimale Teilnehmerzahl beträgt 7 Personen. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Die Teilnahme setzt voraus, dass der Teilnehmer über ein internetfähiges Endgerät und eine ausreichend schnelle Internetverbindung verfügt.

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat.

Möchten Sie den Workshop im Inhouse Format -Online oder Präsenz- buchen, kontaktieren Sie mich bitte.