Workshops Nachhaltigkeit

Sie möchten Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen fest verankern und wissen noch nicht genau, wo die Reise hingehen soll? Dann könnte einer meiner Inhouse Workshops Nachhaltigkeit der richtige Start sein. Ich gebe Ihnen eine Einführung in das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen und erarbeite mit Ihrem Team mögliche Lösungsansätze. Aktuell biete ich die folgenden Nachhaltigkeitsworkshops an:

+++ neu +++ 2-Tagesworkshop +++ Nachhaltige IT / IT Energieeffizienz +++

Ziel dieses Workshops ist es, IT-Mitarbeitenden einen Überblick über die Energieeffizienz in der IT zu verschaffen, um dann geeignete Maßnahmen zur Reduzierung des Energiebedarfs und somit auch der Kosten- und CO2-Belastung zu identifizieren, zu priorisieren und deren Umsetzung zu planen. Dabei steht die Kombination von Hardware, Software, Infrastruktur und Betrieb im Mittelpunkt, da durch ein optimiertes Zusammenspiel dieser Komponenten eine gesteigerte Energie-, Kosten- und Umweltbilanz erzielt werden kann.

Nachhaltigkeitworkshop-Nachhaltige-IT-IT-Energieeffizienz-sustainact

IT-Energiebedarf, Kosten und Nachhaltigkeit

IT-Komponenten und Energiebedarf

  • Hardware
  • Software
  • Operations (Prozesse)
  • Weitere Infrastruktur

 

Methoden zur Ermittlung des Energiebedarfes

  • Energiemanagementsoftware
  • DCIM (Data Center Infrastructure Management)
  • PUE (Power Usage Effectiveness)

 

Energieeffiziente Lösungen

  • Hardwarekomponenten
  • Softwareentwicklung und Softwareeinsatz
  • Architekturen

 

Energieeffizienter IT-Betrieb

 

Best Practices, Organisationen und Richtlinien

  • DIN ISO 50 0001
  • DIN ISO 26 000

 

Umsetzung der Energieeffizienz

  • Identifizieren geeigneter Maßnahmen
  • Priorisierung und Zielsetzung
  • Projektplanung
  • Integration und Kommunikation mit Stakeholdern

Zielgruppe:

  • IT Führungskräfte
  • IT Mitarbeitende (Hardware, Software, Services, Betrieb)
  • IT Einkauf

Durchführung:

  • 2-Tages-Workshop (Inhouse oder Online)
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Diskussion

+++ empfohlen +++ 2-Tagesworkshop +++ Sustainable Business Development +++

Ziel dieses Workshops ist zum Einen die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, die bereits nachhaltigen Elemente im Produkt- und Service Portfolio zu identifizieren und auszubauen. Zum Anderen diese Nachhaltigkeitsaspekte in die bestehenden Value Propositions einzubauen, oder neue zu generieren und darauf abgestimmte Werbemassnahmen für die unterschiedlichen Vertriebskanäle zu entwickeln.

Nachhaltigkeitworkshop-Sustainable-Business-Development-sustainact

Grundlagen der Nachhaltigkeit

  • Gesetzliche Grundlagen und Vorgaben
  • Reporting Ansätze

 

Vorteile und Vorraussetzungen für ein Sustainable Business Development

  • Für das eigene Unternehmen
  • Für die Kunden
  • Für die Vertriebskanäle

 

Nachhaltigkeit im Produkt- und Service Portfolio

  • Design & Entwicklung
  • Verbesserungsprozess
  • Nachhaltiges Portfoliomanagement

 

Nachhaltigkeit in der Kundenansprache

  • Zielgruppen
  • Value Propositions
  • Branding
  • Promotion

 

Nachhaltigkeit in den Vertriebskanälen

  • Routes-to-Market
  • Go-to-Market
  • Incentives
  • Integration in den Sales Prozess
  • Enablement
  • Kennzahlen

 

Best Practices und Partnerschaften

Umsetzung des Sustainable Business Developments

  • Rollen und Verantwortung
  • Einbindung in die Geschäftsprozesse
  • Einbindung in die Organisationsstruktur
  • Change Management

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen:

  • Business Development
  • Sales
  • Marketing
  • Portfolio Management
  • Alliance & Partner Management

Durchführung:

  • 2-Tages-Workshop (Inhouse oder Online)
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Diskussion

Workshop Nachhaltigkeit Unternehmen / IT

Die 2-tägigen Inhouse Nachhaltigkeitsworkshops für zehn bis zwölf MitarbeiterInnen sind der ideale Start in eine nachhaltige Unternehmensführung und Unternehmenskultur. Sie bekommen einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen, mögliche Messgrößen und Prozesse und erarbeiten im Team erste Lösungsansätze.

Nachhaltigkeit im Unternehmen / Starter-Workshop

Ziel des Workshops ist, die Unternehmensführung und Nachhaltigkeitsbeauftrage für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren, so dass sie in der Lage sind Nachhaltigkeitsstrukturen im Unternehmen zu schaffen und Nachhaltigkeitsinitiativen erfolgreich planen und ergebnisorientiert durchführen.

Durch die Entwicklung von Nachhaltigkeitszielen, Kennzahlen und deren Integration in die Geschäftsprozesse kann so eine Steigerung der Nachhaltigkeit im Unternehmen erzielt werden.

Nachhaltigkeitworkshop-Nachhaltigkeit-im-Unternehmen-sustainact

Grundlagen der Nachhaltigkeit

  • Gesetzliche Grundlagen und Vorgaben
  • Reporting-Ansätze

 

Nachhaltigkeitsthemen im Unternehmen

  • Nachhaltigkeitsstrategie
  • Doppelte Wesentlichkeit
  • Kennzahlen und Messbarkeit
  • Kosten und Nutzen
  • Best Practices
  • Projekte und Partnerschaften

 

Nachhaltigkeitsstrukturen im Unternehmen

  • Nachhaltigkeit in der Unternehmensorganisation
  • Rollen und Verantwortlichkeiten

 

Integration in die Geschäftsprozesse

  • Bestehende und neue Kennzahlen
  • Messgrößen und –Verfahren

 

Methoden

  • System Thinking
  • Sustainable Project Management

Zielgruppe

  • Unternehmensführung
  • Nachhaltigkeitsbeauftragte
  • Führungskräfte

Durchführung:

  • 2-Tages-Workshop (Inhouse oder Online)
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Diskussion

Nachhaltigkeit in der IT

Ziel des Workshops ist, die Teilnehmer für das Thema Nachhaltigkeit in der IT zu sensibilisieren, so dass sie in der Lage sind die wesentlichen Nachhaltigkeitsfaktoren in der IT (Hardware, Software und Services) zu identifizieren, zu adressieren und Lösungsansätze zu erarbeiten.

Durch die Entwicklung von Nachhaltigkeitszielen, Kennzahlen und deren Integration in die IT Geschäftsprozesse kann so eine Steigerung der Nachhaltigkeit in der IT erzielt werden.

Nachhaltigkeitsworkshop-Nachhaltigkeit-in-der-IT-sustainact

Grundlagen der Nachhaltigkeit

  • Gesetzliche Grundlagen und Vorgaben
  • Reporting-Ansätze

 

Nachhaltigkeit in der IT

  • Doppelte Wesentlichkeit
  • Kennzahlen und Messbarkeit
  • Kosten und Nutzen
  • Best Practices
  • Projekte und Partnerschaften

 

Nachhaltigkeitsstrukturen in der IT

  • Der Zusammenhang und die Abhängigkeit zwischen Unternehmens- und IT Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit in der Unternehmensorganisation
  • Rollen und Verantwortlichkeiten

 

Integration in die IT-Betriebsprozesse

  • Bestehende und neue Kennzahlen
  • Messgrößen und –Verfahren

 

Methoden

  • System Thinking
  • Sustainable Project Management

Zielgruppe:

  • IT Führungskräfte
  • IT Mitarbeitende (Hardware, Software, Services)
  • IT Einkauf

Durchführung:

  • 2-Tages-Workshop (Inhouse oder Online)
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Diskussion
Sie interessieren sich für einen Workshop?

Gerne erläutere ich Ihnen weitere Details.